Jahresvollversammlung

Rückblick auf die letzten zwei Jahre

Einen beeindruckenden Rückblick auf die letzten zwei Jahre konnten die Kameraden der Feuerwehr Frankenburg bei der 145. und 146. Jahresvollversammlung werfen. Hierzu konnte Kommandant HBI Peter Derflinger, Bürgermeister Norbert Weber, Vize Bgm. LAbg Elisabeth Gneissl, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Alois Doninger, Amtsleiterin Mag. Elfriede Hollnbuchner und RK Ortstellenleiter Harald Schwarz begrüßen. Die Feuerwehr Frankenburg rückte in den abgelaufenen zwei Jahren zu 254 Einsätzen aus. Hierbei konnten elf Personen und sechs Tiere aus einer Notlage gerettet werden. Durch die Kameraden wurden 54 Kurse und Weiterbildungsveranstaltungen besucht. In den letzten beiden Berichtsjahren leisteten die Kameraden 21286 ehrenamtliche Stunden!.

Für die langjährige Tätigkeit im Feuerwehrdienst wurden ausgezeichnet:

50 Jahre

Johann Derflinger

Rudolf Waldhör 

40 Jahre

Horst Eder

25 Jahre

Gregor Pillichshammer

Markus Plakolm

Andreas Egger

Michael Bergmaier

 

Stützpunktfahrzeug kommt dieses Jahr

Auch über den Baufortschritt für das neue Wechselladefahrzeug mit Kran konnten die anwesenden Kameraden informiert werden. Das Fahrzeug wird im Rahmen des großen Festwochenendes vom 1. - 3. Juli gesegnet.

Bilder: ©Robert Scheibl

 

Bilder

Kommentare

Schreibe ein Kommentar


Folgende HTML Tags können verwendet werden: <a><br><strong><b><em><i><blockquote><pre><code><ul><ol><li><del>


CAPTCHA Image
Reload Image