Personensuche

nächtlicher Einsatz

Um 21:55 Uhr wurde die FF Frankenburg, von der Polizei, zu einer Personensuche alarmiert. Nach Rücksprache mit der Sektorstreife der PI Ampflwang, wurde die Einsatzbereitschaft hergestellt. Der ebenfalls alarmierte Polizeihubschrauber, suchte mittels Wärmebildkamera, nach der vermissten Person. Nach einer halben Stunde konnte Entwarnung gegeben werden, da die junge Frau wohlbehalten zu Hause eingetroffen war. Die FF Frankenburg stand mit 40 Mann im Einsatz.

Bilder

Kommentare

Schreibe ein Kommentar


Folgende HTML Tags können verwendet werden: <a><br><strong><b><em><i><blockquote><pre><code><ul><ol><li><del>


CAPTCHA Image
Reload Image