Schwerer Verkehrsunfall

LKW stürzt um, Fahrer eingeklemmt

Zu Mittag wurde die FF Frankenburg gemeinsam mit den Feuerwehren Neukirchen und Ackersberg zu einem LKW-Unfall mit eingeklemmter Person nach Endriegl (Gde. Neukirchen) alarmiert. Als erst eintreffendes Fahrzeug, übernahm der Gruppenkommandant des KRFB Frankenburg die Lageerkundung. Hierbei stellte er fest, dass ein Lenker in einem umgekippten Sattel Lkw eingeklemmt war. Nach Öffnung der Beifahrertür mittels Hydr. Rettungsgerät wurde ein Zugang in die Fahrerkabine geschaffen. Der anwesende Feuerwehrarzt konnte allerdings nur mehr den Tod des Lenkers feststellen. Nachdem der Lkw vom Stützpunktkran der FF Vöcklabruck aufgerichtet wurde, musste der Verunglückte durch den Einsatz von Spreitzer und Schere geborgen werden. Die FF Frankenburg stand mit 4 Fahrzeuge und 23 Mann, vier Stunden im Einsatz.

Bilder

Kommentare

Schreibe ein Kommentar


Folgende HTML Tags können verwendet werden: <a><br><strong><b><em><i><blockquote><pre><code><ul><ol><li><del>


CAPTCHA Image
Reload Image